Urlaub am Meer - Holland: Noordwjik vom 30. Juli bis 3. August 2014

Wer einen tollen Urlaub am Strand machen möchte ohne lange Autofahrt, dem kann ich nur empfehlen nach Holland - Noordwjik zu fahren. Dort gibt es auch in der Hauptsaison lange Strandabschnitte, wo die Hunde FREI laufen dürfen. Es gab sogar ein ganzes Dünengebiet als Hundeauslauf! Auch alle Strandresturants waren super hundefreundlich: Spielzeug zum ausleihen, Trinknäpfe und sogar kleine Hundesnacks auf der Speisekarte :o). Auch die Unterkünfte sind auf Hundemenschen eingestellt. Wir hatten 2 Tage ein kleines, aber feines Ferien"haus" mit schönem Garten und Trampolin ;). Fuchur hatte jede Menge Spaß mit den vielen freundlichen und lauffreudigen Hunden, apportieren, Sandkuhlen buddeln, sich sonnen und vieles mehr! Schwimmen fand er nicht so toll, aber als wir durch einen sehr hohen Pril warteten, musste er wohl oder übel hinterher und schwimmen ;). Gelegentlich war er so in Gedanken beim Hunde verfolgen, dass er gar nicht merkte, wie tief das Meer schon wurde - dies ist auf einigen Fotos deutlich zu erkennen *g*. Es gab auch einen Hundestylisten, der hat meinen Drachen kurzum in eine Hyäne verwandelt. Ansonsten...Fotos sagen mehr wie tausend Worte!

>>>zurück zur Galerie<<<